Energie

intelligent gekoppelt

Erneuerbare Versorgung
Grüner Strom für alle Märkte

Energiewende bedeutet mehr als die Herstellung von Strom aus erneuerbaren Energien. Nur mit der Sektorenkopplung, also der Vernetzung der Sektoren Strom, Wärme, Verkehr und Industrie, werden wir den Klimawandel wirksam bremsen können.

ARGE Netz und ihre Gesellschafter sind bereit, mehr Verantwortung für die Energieversorgung zu übernehmen. Um dafür die Voraussetzungen zu schaffen, setzt sich ARGE Netz als Interessenvertretung seiner rund 370 Gesellschafter seit Jahren auf nationaler und europäischer Ebene erfolgreich für entsprechende Gesetzesänderungen ein.

Um die Unabhängigkeit der erneuerbaren Energieerzeuger auch in Zukunft zu sichern, haben wir 2017 unsere Vermarktungsgesellschaft ane.energy gegründet.

Bei der ane.energy sind die erneuerbaren Energieerzeuger selbst die Eigentümer. Damit halten wir die Wertschöpfung, die aus der „Veredelung“ des erneuerbaren Stroms entsteht, bei den Energieerzeugern.

Mit der ane.energy können wir alle Energiemärkte aus der Erzeugung heraus selbst direkt beliefern: die Industrie mit Strom aus Erneuerbaren ebenso wie die Haushalte mit erneuerbarer Wärme und Verbraucher mit grünem Strom für Elektrofahrzeuge.

ARGE Netz und ane.energy stehen gemeinsam für mittelständische Innovationskraft und Wertschöpfung in der Region. So stärken wir die erneuerbaren Unternehmen und sorgen für zukunftsfähige Arbeitsplätze in der Region.

"Mit ane.energy bringen wir unsere gebündelte erneuerbare Energie "auf die Straße" und ermöglichen den erneuerbaren Energieerzeugern, aktiv an den Energiemärkten der Zukunft teilzunehmen."
© ARGE Netz GmbH & Co. KG