Energie

intelligent vernetzt

Netzausbau
Erneuerbarer Strom für alle

Deutschland ist Energiewendevorreiter und hat sich entschieden: bis zum Jahr 2022 werden alle laufenden Atomkraftwerke in Deutschland stillgelegt und der Hauptanteil an der Stromerzeugung durch die erneuerbaren Energien übernommen. Doch nur mit dem Bau von leistungsstarken und effizienten Netzen kommt der erneuerbare Strom auch beim Verbraucher an. Deshalb haben wir uns von Anfang an für einen schnellen Netzausbau eingesetzt. Dies werden wir auch in Zukunft tun, um sowohl die erneuerbare Energieversorgung vor Ort als auch die Stromverteilung in die Ballungszentren zu gewährleisten.

Für die dringendst notwendige Beschleunigung des Netzausbaus wurde ein mehrstufiges, gesetzlich festgeschriebenes Verfahren von der Bundesregierung entwickelt. Bei solchen Großprojekten ist ein möglichst breiter Konsens wichtig. Deshalb arbeiten wir stets daran, von Beginn an alle Beteiligten an einen Tisch zu holen und stehen selbstverständlich mit den zuständigen Netzbetreibern im Dialog.

Cookies helfen uns, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos Ok!